Burgund: Nivernais, Loire, Loiret, Sologne

Nivernais Loire

Nivernais Morvan

Traumlandschaften am Tor des Morvan-Nationalparks. Der „Canal du Nivernais“ ist wahrscheinlich einer der schönsten Kanäle Frankreichs. Er wurde Ende des 18.Jahrhunderts erbaut und verbindet das Flussbett der Loire mit dem der Seine. Die Natur erscheint hier unberührt und man hat die Möglichkeit eine 200 Jahre alte Schleusentreppe mit handgekurbelten Schleusen zu befahren.

Sud Nivernais – Val de Loire

Châtillon en Bazois am Canal du Nivernais gelegen, befindet sich am Übergang zwischen den Regionen „Nivernais“ und „Morvan“. Der „Canal du Nivernais“ schlängelt sich vorbei an Dörfern, Schlössern, Tälern, Ebenen, Hügeln und Wälder – eine grüne Oase, die man unbedingt besuchen muss. Decize liegt an einer Kreuzung zweier Kanäle – der Canal du Nivernais und der Canal latéral à la Loire treffen hier zusammen. Wenn Sie an der Loire entlang weiter in Richtung Nevers fahren, können Sie romantische Spaziergänge, gastronomische Überraschungen, historische Sehenswürdigkeiten und die Weinberge des Sancerre erleben.

Süd-Burgund

Nivernais Loire

Die Stadt Digoin befindet sich im Herzen des „Charollais“. Eine Gegend, die für seine weißen Rinder berühmt ist. Die Stadt liegt am Schnittpunkt dreier Kanäle. Nach Süden verläuft der „Canal de Roanne à Digoin“ – auch „ruhiger Kanal“ genannt. Er läuft entlang der Loire durch die grünen Wiesen des „Brionnais“. Östlich befindet sich der „Canal du Centre„, der die Loire mit der Saône verbindet. Er durchquert das sogenannte „Tal der Keramik“, führt durch Paray-le-Monial (Hochburg romanischer Kunst) und passiert dann die Weinberge des „Chalonnais“. Nordöstlich fahren Sie auf den „Canal latéral à la Loire„, der Sie durch das „Bourbonnais“ und die malerischen Städte Decize und Nevers führt.

Bourgogne / Franche-Comté – Saône

So viele verschiedene Fahrtmöglichkeiten gibt es ab Pontailler sur Saône ! Auf der Saône und der Seille entdecken Sie eine wunderschöne Flusslandschaft, mit wenigen Schleusen. Sie könne aber auch den Canal de Bourgogne in Richtung Dijon, den Canal de la Marne à la Saône in Richtung Langres oder den kanalisierten Doubs in Richtung Besançon befahren. Hier gibt es Natur pur : aus Schilf, Weiden und Eichen erheben sich silberne Reiher, Eisvögel und Enten.
Außerdem empfehlen wir Ihnen vor Ort die örtlichen Spezialitäten und Weine zu probieren, da Sie sich in der Hochburg der Gastronomie befinden.

Bresse bourguignonne – Seille

Die Seille ist ein Zufluss der Saône. Dieser wunderschöne Fluss fließt im Herzen des „Bresse Bourguignonne“, die Region der bekannten „Bresse – Hühner“. Genießen Sie den Charme der Felsschluchten, die Sie passieren. Entdecken Sie die typischen Fachwerkhäuser und ab La Truchère ein Naturschutzgebiet der Wasservögel. Fahren Sie bis Louhans und besichtigen Sie den Marktplatz mit den wunderschönen Arkaden des 16. Jahrhunderts. Dort findet jeden Montag der typische Bauernmarkt statt. Eine andere Möglichkeit ab La Truchère ist der Canal du Centre in Richtung Santenay. Dort können Sie in den Weinbergen die typischen Burgunderweine probieren

Tourist attractions

Unsere Kreuzfahrten : Bildergalerie, Burgund

Entdecken Sie Burgund durch die Bildergalerie: den Canal de la Marne à la Saône und die Schönheit der Natur.

Kreuzfahrte Video : Burgund

Romain World Tour

Week-end croisière fluviale @ Canal de Roanne from Romain World Tour on Vimeo.

Mespetitsbonheurs

Neuf personnes sur un Tarpon 42 N partent de la base des Canalous à Pontailler pour découvrir la Haute-Saône jusque Soing, et retour. Moments de vie à bord…

Mespetitsbonheurs

En Haute-Saône, le tunnel de Savoyeux, long de 643 m et à sens unique, est emprunté par les bateaux qui naviguent sur la Saône, entre Ray-sur-Saône et Gray. Il est éclairé mais il n’y a pas de marche-pieds pour descendre en cours de traversée…

Photographe Assénat

Pierre Assénat est partie en famille et avec des amis pour une croisière fluviale sur un Tarpon, de la base de Pontailler-sur-Saône. Découvrez grâce aux Canalous les paysages et la joie de naviguer au fil de l’eau bourguignonne!

Globalgrasshopper

GlobalGrasshopper goes boating on the Saone, in France, courtesy of FPP Holidays