Hausbootferienin Agde, inmitten der Urlauber

Agde, ist eine Mittelmeerstadt mit warmen Klima, vielen Seen und Weinreben. Es ist ein echtes Paradies des aktiven Urlaubs: Sport, Kultur, Freizeit, Fitnesscenter und Feste erwarten Sie in einer außergewöhnlichen Landschaft!
Sie wollen baden? Und in der Sonne liegen? Agde besitzt 14 Kilometer Strand!

Informations

Zu sehen : das Museum Ephèbe (archäologisches Unterwassermuseum ), die Burg Brescou, die Altstadt (Brunnen, Plätz, Statuen, Kathedrale etc.).

Zu kosten : die Miesmuscheln und die gefüllten Kalmare, die mit Weißwein und Schalotten gekochten Teppichmuscheln, die getrockneten Feigen, die Austern von Thau, der Muscat von Frontignan, der Picpoul (regionaler Wein).

Zu wissen : Die Statue Ephèbe führt in die hellenistischen Epoche zurück. Sie wurde im Jahre 1964 aus dem Hérault geborgen und ist heute ein geschichtliches Denkmal.

Was man unbedingt sehen muss : das „Agathois Museum“ (Entdeckung der Fischerei, der Seefahrt, der Erd- und Unterwasserarchäologie, usw.)

On the Rhone à Sète Canal

Over a hundred kilometers long, the Rhone à Sète Canal goes through Languedoc and the Petite Camargue to reach the edge of Provence. It is the link between the South Canal and the inland waterways of the Southeast.
The Beaucaire Canal, together with the Etangs Canal, form today what is known as the Rhone à Sète Canal which connects the Thau Lake and Sète in Beaucaire.

On the South Canal

Built in the 17th century by Pierre-Paul Riquet with his famous round locks, this canal was classified „world wonder“ by the UNESCO in 1996.
A true hydrolic museum, the South Canal combines a variety of sites and cultural richness which creates a unique experience. Along the 240km from Toulouse to the Thau Lake there is 61 locks, 55 aquaducts, 7 canal bridges and 126 bridges.

Fotos

Videos

Travel Vox
Le canal du midi en péniche / Barge cruises in South of France from travel VOX on Vimeo.
Vol 714
Plus d’infos sur Vol714.com

Tourist attractions

Entdecken Sie unsere touristischen Nachrichten zu Beginn des Agde ganz. Nützen Sie 14 Km des Strandes von Agde aus, dann mieten Sie ein Schiff ohne Schein und gehen Sie die Gegend des Kanals des Mittages und der Camargue entdecken.

Um die touristischen Nachrichten zu Beginn des Agde zu kennen, können Sie die interaktive Karte in Google Maps öffnen, auf der untengenannten Karte klickend.

Route

Abfahrtsbasis: Agde

Wochenende
Agde – Sète – Agde : 52 km, 6 Schleusen, 8 Stunden Fahrzeit

Wochenende Einwegfahrt
Agde – Colombiers : 31 km, 12 Schleusen, 8 Stunden Fahrzeit

Mini-Woche
Agde – Aigues Mortes – Agde : 154 km – 6 Schleusen – 20 Stunden Fahrzeit
Agde, Capestang, Agde : 86 km, 24 Schleusen, 18 Stunden Fahrzeit

Mini-Woche Einwegfahrt
Agde – Homps : 86 km, 17 Schleusen, 15 Stunden Fahrzeit
Agde – Marseillan – Colombiers : 51 km, 18 Schleusen, 11 Stunden Fahrzeit
Agde – Carnon – St Gilles – Carnon : 148 km, 3 Schleusen 19 Stunden Fahrzeit

Eine Woche
Agde, Homps, Agde : 172 km, 34 Schleusen, 30 Stunden Fahrzeit
Agde, Narbonne, Agde : 146 km, 44 Schleusen, 30 Stunden Fahrzeit
Agde, Saint Gilles, Agde : 208 km, 6 Schleusen, 28 Stunden Fahrzeit

Eine Woche Einwegfahrt
Agde, Carcassonne : 126 km, 36 Schleusen, 25 Stunden Fahrzeit

Zwei Wochen
Agde, Carcassone, Agde : 252 km, 76 Schleusen, 50 Stunden Fahrzeit
Agde, Beaucaire, Agde, Béziers, Agde : 290 km, 12 Schleusen, 42 Stunden Fahrzeit

Drei Wochen
Agde, Castelnaudary, Agde : 332 km, 124 Schleusen, 70 Stunden Fahrzeit

Boote, die von diesem Stützpunkt abfahren

Tarpon 42 TP
Tarpon 49 QP
Tarpon 37 DP
Tarpon 42
Tarpon 37
Tarpon 32
Triton 1050
Eau Claire 930 Fly
Espade 850 Fly
Triton 860 Fly
Penichette 1020 FB
Haines Rive 40
Penichette 935 W
Penichette 1107 W
Penichette 1260 R

Andere Stützpunkte in der Region

Canal du Midi