Hausboot Montreux-Château

Die Region Burgund-Franche-Comté im Osten Frankreichs grenzt auf 250 Kilometer Länge an die benachbarte Schweiz. Sie wird dominiert von den mächtigen Gipfeln der Vogesen und der Bergwelt des Jura. Dazwischen weite Räume mit landschaftlicher Vielfalt, ein Patchwork aus Wäldern, Seen und Feldern.

Der Doubs entspringt in Mouthe (Département Haut-Doubs) und durchquert drei Departements (Doubs, Jura und Saône-et-Loire). Der Fluss wird immer ruhiger, spätestens wenn es bei Montbéliard ebener wird. An dieser Stelle ist der Doubs über 200 km für die Flussschifffahrt nutzbar, entweder im natürlichen Flussbett oder kanalisiert. Begleitet und verlängert wird er durch den Rhein-Rhône-Kanal.

Der Doubs ist ein Fluss, der für die Hechte, Zander, Barsche und Welse bekannt ist. Das Angeln ist das ganze Jahr erlaubt.

Der Cusancin ist ein Fluss, der für Forellen und Äschen bekannt ist. Er entspringt in Le Val de Cusance und mündet etwa 12 km weiter in Baume-les-Dames in den Doubs. Das Angeln ist ab Mitte September bis Mitte März und dienstags verboten.

Auf die jüngeren Besucher – aber beileibe nicht nur die – warten der Aquaparc Isis und der Dino Zoo in Franche-Comté. Das Automobil-Museum von Peugeot zeichnet die Geschichte der Marke mit dem Löwen-Symbol nach.

Hier gibt es noch die wahre Küche, in der nur Produkte von hoher Qualität verarbeitet werden, eine deftige Küche aus einem Land, in dem die gesunde Bergluft den Appetit anregt. (Rauchfleisch, Schinken, Morteau-Wurst und Montbéliard-Wurst, Schinken aus Luxeuil, und Rauchwaren aus dem Haut-Doubs)

Informations

Zu sehen : Automobil-Museum von Peugeot in Montbéliard

Nicht Verpassen : Zitadelle von Belfort. Der Löwe von Belfort

Auf dem Wasser : Fort du Mont Bart, Garten von Blussangeaux, Fromageries de Clerval, Baume les Dames, Wassermühle (Vermoret, l’Isle sur le Doubs)

Was man unbedingt sehen muss : Zitadelle von Besançon (UNESCO Weltkulturerbe)

Fotos

Touristische Informationen

  • Automobil-Museum von Peugeot in Montbéliard
  • Zitadelle von Belfort. Der Löwe von Belfort
  • Fort du Mont Bart
  • Garten von Blussangeaux
  • Fromageries de Clerval
  • Baume les Dames
  • Wassermühle (Vermoret, l’Isle sur le Doubs)
  • Zitadelle von Besançon (UNESCO Weltkulturerbe)

Routes

Abfahrtsbasis: Montreux-Château

Wochenende
Montreux-Château, Montbéliard, Montreux-Château : 40 kms, 2 Schleusen, 10 Stuenden Fahrzeit

Mini-Woche
Montreux-Château, Allenjoie, Colombier Châtelot, Montreux-Château : 75 kms, 40 Schleusen, 16 Stuenden Fahrzeit

Montreux-Château, Montbéliard, L’Isle sur le Doubs, Clerval, Montreux-Château : 116 kms, 58 Schleusen, 21 Stuenden Fahrzeit

1 Woche
Montreux-Château, Montbéliard, L’Isle sur le Doubs, Baume les Dames, Deluz, Besançon, Montreux-Château : 222 kms, 94 Schleusen, 39 Stuenden Fahrzeit

2 Wochen
Montreux-Château, Montbéliard, L’Isle sur le Doubs, Baume les Dames, Deluz, Besançon, Thoraise, Dole, Montreux-Château : 330 kms, 128 Schleusen, 61 Stuenden Fahrzeit

Boote, die von diesem Stützpunkt abfahren

Nicols 1170
Nicols 1100
Riviera 920

Andere Stützpunkte in der Region

Franche Comte